Selbstbestimmt leben und lieben

Mastermind Stress Coaching Viktoria Hammon

Ich bin Viktoria Hammon, eine Frau, Mutter und Großmutter mit bewegter Geschichte. Nach all den Erfahrungen, Lebensbrüchen und unglaublichen Highlights biete ich mit meinem Wissen und meinen gebündelten  Erfahrungen Das Prinzip der 5 Zauberfragen® an.

Eine konsequente, systematische Erforschungen der inneren Zusammenhänge von Lebensgeschichten und unterbewussten Konditionierungen, öffnet für viele Menschen völlig neue Horizonte.

Mit dieser Gesamtschau, auch auf die Heilung meiner eigenen Lebensgeschichte, ergeben sich heute, auch für Menschen mit komplizierten, schmerzhaften Lebensgeschichten, sehr  komplexe Möglichkeiten zurück zur eigenen Kraft zu finden.

Wie alles begann

Hinter mir liegt eine 30jährige Reise der Bewusstwerdung. Angefangen hatte sie scheinbar harmlos mit der Entscheidung, mir mit den Elternbriefen von Kurt&Karin Kloeters meinen Familienalltag zu erleichtern.

Karin Kloeters:„Viele sind der Meinung, dass die hier entwickelten Vorschläge hilfreicher waren als alles, was sie jemals zuvor zu den Themen Erziehung, Selbsterziehung und Schule kennengelernt hatten. Und sie glauben, dass dies an der Güte der Argumente und der so vielfach erprobten Problemlösungswege liegen müsse.“

Ein völlig neues Konsequenzverständnis

Bis heute prägt mich das Konsequenzverständnis dieses Konzepts von Kurt&Karin Kloeters, bei allen Maßnahmen konsequent die Bedürfnissen der Beteiligten zu berücksichtigen. Die zweite Prägung, sich konsequent nach der seelischen Verfassung des Kindes zu richten und es nur dann zu fordern, wenn es ihm gut geht, wurde für mich universell: Auch ein Erwachsener verhält sich gut, wenn es ihm gut geht.

Diese Grundlage hat mich immer weiter getragen … bis hierher. Bis zur Heilung meiner eigenen Lebensgeschichte durch eine Vielzahl an menschlichen und humanistisch-spirituellen Erfahrungen, die mir den Blick weit geöffnet haben.

Und heute?

Das Prinzip der 5 Zauberfragen ist die Basis meiner Mastermind Angebote in Form von Coachings, Workshops und Vorträgen. Speziell die Förderung von Freiheit durch Selbstbestimmung und wie man das macht, liegt mir seit Jahren am Herzen. Fremdbestimmt zu sein ist in unserer Gesellschaft keine Kunst, das wird einem geradezu aufgedrängt. Ich will aber aus gutem Grund Die Kunst und die Freude, selbstbestimmt zu leben, mit den mir zur Verfügung stehenden Einsichten und Methoden fördern.

 

Die Freiheit durch Selbstbestimmung:
Akzeptieren - Schlüsse ziehen - Handeln

Zum geistigen Mittelpunkt meiner Angebote wurde in den letzten Jahren Das Prinzip der 5 Zauberfragen®. Nach 8 jähriger Erforschung und Erprobung wurde es in diesem Sommer vom Patentamt als Wort/Bild-Marke registriert. Das ist mir wichtig, denn die „Blume“ steht für meinen gesamten Entwicklungsweg, den ich mit einer Reihe von großformatigen Bildern begleitet hatte.

Zum geistigen Mittelpunkt meiner Angebote wurde in den letzten Jahren Das Prinzip der 5 Zauberfragen®. Nach 8 jähriger Erforschung und Erprobung wurde es in diesem Sommer vom Patentamt als Wort/Bild-Marke registriert. Das ist mir wichtig, denn die „Blume“ steht für meinen gesamten Entwicklungsweg, den ich mit einer Reihe von großformatigen Bildern begleitet hatte.

Meine 5 Grundgedanken

  1. Die Liebe zum Leben ist das Maß aller Dinge.
  2. Jeder Mensch, der zu 100% leben will, kann seinen Lebensweg heilen.
  3. Jeder Mensch ist in sich und seiner multidimensionalen Ausrichtung vollkommen.
  4. Jeder Mensch trägt in sich eine Kraft, die nach Entfaltung strebt.
  5. Jeder Mensch braucht andere Menschen zur Selbsterkenntnis und Weiterentwicklung.
blumegross

 Das Prinzip der 5 Zauberfragen® wirkt holistisch, multidimensional. Auch sehr alte biografisch bedingte Wunden können soweit geschlossen werden, dass wieder vertrauensvolle Beziehungen aufgebaut werden können. Dafür stehe ich mit der Heilung meiner eigenen Lebensgeschichte.

Das Prinzip der 5 Zauberfragen® ist eine komplexe Methode, Konflikte sanft und liebevoll von der Ursache her zu lösen. Sie ist in drei wesentliche Bereiche aufgeteilt: Die ersten beiden Fragen betreffen die Bewusstwerdung einengender Erfahrungen und wie sie sich immer noch auswirken. Die dritte Frage ist das Zentrum und bezieht sich auf die neue Freiheit des Tuns, ohne das alles beim Alten bleibt. Die beiden letzten Fragen dienen der Stabilisierung und Verankerung des Neuen.

Mein Anliegen ist mein Wunsch für Sie

Leben Sie Ihr eigenes Leben, lassen Sie Ihr Licht leuchten und verzichten Sie konsequent auf Fremdbestimmung. Dafür brauchen Sie Selbstverantwortung und das Bedürfnis, Beziehungen liebevoll zu gestal­ten. Eignen Sie sich eine starke Selbsthilfe-Kompetenz an, um sich vor Manipulation und Missbrauch Ihrer Gefühle zu schützen. Bleiben oder werden Sie gesund und glücklich.

Wenn das auch Ihr Thema ist, sind Sie definitiv richtig hier.

Es kann nur besser werden!

Unterschriftschwarz

"Jenseits der Erinnerungen bist du frei, ist dein Gehirn eine Glaskugel,
aus der du in die Welt hineinschaust. Der Horizont bist du." Viktoria